Wildobst – Wildfrüchte – essbare Gehölze – Startseite


 

Willkommen auf der Webseite über die Nutzung der Beeren und Früchte von Bäumen und Sträuchern. Die Webseite Wildobst.de bietet ihnen seit 1998 umfangreiche Informationen zu diesem Thema. Um was es geht: Hier stellen wir Ihnen alles rund um die Bäume und Sträucher vor, die essbare Beeren, Früchte, Nüsse oder Blätter tragen. Der Schwerpunkt der Gehölzauswahl liegt in Mitteleuropa (Winterhärte-Zonen 5-8).
Als Wildobst gelten die Früchte, die vom uns Menschen nur wenig genutzt bzw. züchterisch bearbeitet wurden. Dazu zählen Klassiker wie Holunder, angeblich giftige Gehölze wie Vogelbeere, Zierpflanzen wie die Scheinquitte oder exotische wie die Pawpaw. Lassen Sie sich inspirieren.  [Burkhard Kayser]


Hier geht es weiter:

Gartentips zum Wildobst

Wildobst-Erwerbsanbau

Ertragshecken

Essbar oder giftig?

Literaturhinweise

Termine

Angebote

Links

 


 

Zwei Hinweise: Ich verkaufe keine Wildobst-Gehölze oder Produkte an Privatkunden. Bitte wenden Sie sich an eine Baumschule.

Für Anbieter von Wildfrucht-Produkten und Gehölzen: Wenn Sie mit einer Kleinanzeige auf einer Seite präsent sein wollen, wenden Sie sich bitte an mich.

[ Impressum ] ............................................................................................................................................................. © Burkhard Kayser, www.wildobst.de